Transferdiskussionen RealLife

      Transferdiskussionen RealLife

      Hier könnt ihr alle Transfers, die im RealLife passieren mit den anderen Usern diskutieren.

      Ich fange mal an.

      Ich bin sehr gespannt, was mit den Spielern vom SC Freiburg passiert, die werden wohl nicht in der 1. Liga zu halten sein.

      Roman Bürki - Sehr guter Torhüter, kann ihn sehr gut als Nachfolger von Weidenfeller beim BVB vorstellen, sollte man nicht mit Mitch als #1 planen.
      Nils Petersen - kehrt nach Bremen zurück, könnte mit Ujah zusammen gute Leistungen bringen, wenn er in seiner Form bleibt wie die letzten Spiele
      Admir Mehmedi - seine Verletzung hat ihn etwas zurückgezogen, denke aber, dass er für die 1. Liga geeignet ist, Tore schießen kann er ja, evtl. bald bei Köln?

      Schalke 04

      Was für miserable Spiele das zuletzt waren, für mich muss da Trainer- und Kaderumbruch her.

      Boateng raus, Obasi/Sam verkaufen. Brauchen gute 6er und paar neue Stürmer
      Poet , zuerst muß mal ein Trainer nach Schalke ( bevor Spieler gekauft werden ) vielleicht Schaf ..

      Und das muß innerhalb eines Monats passieren , vor der Jahreshauptversammlug . Da gehen am besten auch keine Schalker Prois hin , sondern die A Jugend . Die sollen bloß keine Spieler holen ohne absprache mit dem neuen Trainer und die brauchen auch keinen Stürmer , die sollen Schröter einen Verttrag geben und Ihn und Sane reinarbeiten . 6er müßen gekauft werden und ein LV u. RV

      Libuda schrieb:

      Wenn nach Bayern Di Maria geht , wird es richtig teuer .
      Und bei Schalke sind es bis jetzt 6 Spieler .. kann aber noch mehr werden ..

      Wenn Wilmots Trainer wird , dann kommt das erst nach den Länderspielen , also nach dem 7 .Juni


      holt euch doch Slomka zurück, der konnte mit dem Druck umgehen und hat euch in die Cl gebracht. Ein Wilmots aus der Eurokämpfermannschaft damals schön und gut, doch lasst ihn seine gute Arbeit bei Belgien fortsetzen, dort entwickelt sich was.

      Bayern ja angeblich an di Maria und Gündogan interessiert, zusammen wohl 80Mio Kosten. Weidenfeller auch in Planung.. :D
      Ich bin bei Wilmots noch etwas unschlüssig da er Vereinsmannschaften bisher nix gerissen hat das wäre ziemlich riskant.

      Bayern und Gündogan find ich richtig Blödsinn... der war fande ich jedenfalls in der letzten Saison garnicht gut, der würde wie immer nur auf Bank hocken oder zumindestens meiste Zeit :(

      Berilac schrieb:

      Ich bin bei Wilmots noch etwas unschlüssig da er Vereinsmannschaften bisher nix gerissen hat das wäre ziemlich riskant.

      Bayern und Gündogan find ich richtig Blödsinn... der war fande ich jedenfalls in der letzten Saison garnicht gut, der würde wie immer nur auf Bank hocken oder zumindestens meiste Zeit :(


      Gündogan wollte am Ende sein können nicht zeigen, einfach mitgetrabt ohne was zu reißen. Denke er ist noch ein guter, aber mit so einer Einstellung wird ihn der FCB nicht nehmen.
      Gündogan wird das Jahr noch in Dortmund bleiben und dann ablösefrei nach München gehen . Ablösefrei heißt nämlich auch , das es ein hoches Handgeld gibt . Andere haben es vorgemacht . Wilmots in Schalke hätte bei den Fans einen guten Vorschuß und wenn er die Eigenschaften auf die Spieler legt , die er als Spieler hatte , dann kommt er in Gelsenkirchen gut an .

      Libuda schrieb:

      Gündogan wird das Jahr noch in Dortmund bleiben und dann ablösefrei nach München gehen . Ablösefrei heißt nämlich auch , das es ein hoches Handgeld gibt . Andere haben es vorgemacht . Wilmots in Schalke hätte bei den Fans einen guten Vorschuß und wenn er die Eigenschaften auf die Spieler legt , die er als Spieler hatte , dann kommt er in Gelsenkirchen gut an .


      Wilmots Trainer, Büskens und Mulder Co. Trainer, das wär was :D
      Ich hoffe einfach das die Chefs auf Schalke endlich kapiert haben das es nix bringt blind Spieler für viel Handgeld und Co zu holen, es muss wieder mehr auf alte Tugende gesetzt werden, vorallem auf die Jugend da sind wir mit das beste was es gibt :)

      Wenn Wilmots das schafft sehr gerne, vorallem muss der neue Trainer dafür sorgen das die Jungen nicht durchdrehen sobald sie etwas mehr Geld verdienen.

      Berilac schrieb:

      Ich hoffe einfach das die Chefs auf Schalke endlich kapiert haben das es nix bringt blind Spieler für viel Handgeld und Co zu holen, es muss wieder mehr auf alte Tugende gesetzt werden, vorallem auf die Jugend da sind wir mit das beste was es gibt :)

      Wenn Wilmots das schafft sehr gerne, vorallem muss der neue Trainer dafür sorgen das die Jungen nicht durchdrehen sobald sie etwas mehr Geld verdienen.


      der gute Huub ist auch frei, warum nicht ihn wieder nehmen^^
      Di Matteo konnte sich bei den Stars nicht durchsetzen , Hub Stevens sagte zu den VFB Stars ihr Affen . Stevens ist nicht abgestiegen ..
      Auch Millionäre müßen mal einstecken , angeknurrt werden und kämpfen . Und das muß in Schalke auch wieder hin . Und Wilmots als Spieler war so .. Büskens und Mulder als Co . warum nicht , solange die drei sich einig sind . Ebbe Sand glaube ich hat auch eine Lizens . Aber alles egal , man muß kämpfen .. Aber nicht nur Schalke .. BVB hat auch gestern nach einer viertelstunde Ruhe reingbracht lol

      Libuda schrieb:

      Di Matteo konnte sich bei den Stars nicht durchsetzen , Hub Stevens sagte zu den VFB Stars ihr Affen . Stevens ist nicht abgestiegen ..
      Auch Millionäre müßen mal einstecken , angeknurrt werden und kämpfen . Und das muß in Schalke auch wieder hin . Und Wilmots als Spieler war so .. Büskens und Mulder als Co . warum nicht , solange die drei sich einig sind . Ebbe Sand glaube ich hat auch eine Lizens . Aber alles egal , man muß kämpfen .. Aber nicht nur Schalke .. BVB hat auch gestern nach einer viertelstunde Ruhe reingbracht lol


      Ebbe Sand ist bei einer Ingenieurfirma tätig in Dänemark, stand mal vor ner Zeit in tm.de