Stammtisch Geschichten

      Stammtisch Geschichten

      Wie es die Überschrifft schon sagt wir befinden uns am Fanstation Stammtisch an diesen Stammtisch wird rein über Fußball Philosophiert aber nicht was Fanstation angeht sondern was das ware Herz der User ist in welchen Tempel man pilgert.

      Wir würden gern wissen welchen Verein ihr verehrt und wie kam es dazu warum es ausgerechnet dieser Verein ist

      Es versteht sich ja wohl von selbst das man sich necken und aufziehen darf aber bitte alles in einem sachlichen rahmen beleidigungen werden nicht toleriert

      ich mach mal den anfang. als frankfurter bub liegt es auf der hand das ich den hiesigen teams die daumen halte. in meiner jugend habe ich sowohl für den fsv als auch für die eintracht gekickt. parallel dazu kam natürlich das fansein mit unzähligen lustigen auswärtsfahren und noch unzähligeren heimspielen. heute bin ich jedoch nur noch selten in den stadien.
      insgesamt war es eine tolle zeit in der ich vor allem eines schätzen und lieben gelernt habe: ein fussballspiel beginnt beim verlassen der eigenen haustür.
      Woschi unser Frankfurter Jung :D

      Ich wurde in Würzburg familiär zum Bayernfan erzogen, habe mich über die Jahre aber auch immer den hannoveranern angeschlossen ( Frontzeck ausgenommen :patsch: ).

      International verfolge ich auch sehr gerne Fußball, so habe ich Symphatien für

      Juve
      ManUtd
      Cercle Brügge
      Malmö.

      In der Jugend habe ich mal für Vereine aus Würzburg gespielt, aufgrund meiner Unfähigkeit nie bei den Würzburger Kickers gelandet :D

      als ganz Kleiner beim SC Lindleinsmühle in der linken Innenverteidigung als Rechtsfuß (Dreierkette), dann rotierend Sturm und Torwart.

      Beim SB Versbach Ersatzkeeper und 6er Position, Grätschen war meins, Gattuso sei dank : anbet
      Da Ich ja bekanntlich im Frankenland lebe und Ich die Kultur usw doch recht gut angenommen habe nach gut 15 Jahren Pfeifen

      Wa ein Stadion besuch beim Ruhmreichen unumgänlich .... :D

      wer in Franken lebt und leidet der ist clubb Fan :Kopf

      Zu meiner Jugendzeit durfte auch ich 1-2 mal denn ball kreisen lassen ....Im Harz Wo unter anderem Marco Bode sollte ihn jemand kennen mit mir abgeräumt hat ......

      Gebürtiger Harzer ....mit Norddeutschen hintergrund
      8)

      Da ich ja aus Sachsen komme naja eher gesagt aus dem Erzgebirge versteht sich ja von selbst wo man hingeht um den gepflegten Sport zusehen.

      "genau nach Chemnitz"

      Warum ganz einfach zum einen weil mir Lila nicht steht und zum anderen meine erste begegnung mit dem CFC was nun gut 16 Jahre zurück liegt und es die besten 16 Jahre waren die ich mir vorstellen konnte mit Aufstiegen mit Abstiegen wobei die Abstiege überwiegen.

      Naja und als Himmelblauer leidet man halt aber es hat auch schöne seiten die vielen Derbys denn jedes Spiel gegen einen der Großen Rivalen ist halt ein Derby weil uns ja keiner Leiden kann,
      aber einmal ein Himmelblauer immer ein Himmelblauer
      .
      Angefangen im Kindesalter als Fan der Bauern bis sich dann zum Glück der Lokalpatriotismus in meinem Herzen verankerte. Da war ich ungefähr 10 Jahre alt. Stauce, Hans Sarpei, Drsek, Wohlert, Wolters, Horst Steffen, Gruev, Zeyer, Ebbers, Güvenisik.. War irgendwie schon ein netter Kader :D. Geile Spiele durfte ich erleben.. z.B. als Ahanfouf uns in Frankfurt in die Bundesliga ballerte oder die unglaublich geile Stimmung im DFB-Pokalfinale beim Stand von 0:5 gegen Scheiße 04. Bekomme noch immer Gänsehaut, wenn ich an die Stimmung denke oder mir Videos angucke.. Tja, ab dann ging es bergab.. Lizenzentzug.. SCHOCK.. Mein MSV stand vor der Insolvenz und vor dem Absturz ins Niemandsland. Fassungslosigkeit machte sich breit und die Leute lagen sich weinend in den Armen vor der Arena. Aber was dann hier abging ist nicht in Worte zu fassen. Die Fans gaben ihr letztes Hemd um den Verein zu retten.. Die Vereinsführung kämpfte unermüdlich und auch der Sponsor Schauinsland-Reisen war voller Herzblut dabei. Heute sind wir zurück in der 2.Liga und stehen besser da als je zuvor. Fans und Mannschaft sind eine Einheit geworden. Der Verein ist auf einem guten Weg der Konsoldierung.

      Neben dem MSV trage ich natürlich noch Fenerbahce Istanbul in meinem Herzen.

      Sympathien hege ich ua. für Liverpool, AS Livorno, Rayo Vallecano, Adana Demirspor, St.Pauli, Celtic und ganz wenig für Werder.

      No-Gos sind Dummdorf, Scheiße 04, 6alatasaray, Trabzonspor, Rostock, Dresden, Kotzbus und SS Lazio. Berlusconi sei Dank ist auch der AC nicht so mein Fall!
      Ich mach hier auch mal meine offenbarung
      Bin ja ein schweizer aus dem aargau und da ist man normalerweise aarau fan ich aber aus den 70igern bin und da ein verein den schweizerfussball beherste schlägt mein herz für die grasshopper zürich und als alt kicker waren das immer die geilsten spiele!! Ich liebe fussball spielte 39 jahre aktive fussball und habe intzwieschen zeit mein trainerschein gemacht und coache erfolgreich nachwuchs mannschaften!! International ist der fussball sehr interessant und verfolge die bundesliga da ich ein dortmundfan bin jetzt sowiso wo ein meiner ex schützlinge in dortmund spielt nur leider gerade verletzt ?! Ebenfalls interessieren mich die guten vereine wie valencia neapel as rom die ich ja hier managen darf so weiter allen viel spaß beim spiel und grüsse aus der schweiz